Blick auf gelb blühenden Ginster, dahinter eine dunkelrot blühende Pfinstrose, weit im Hintergrund eine neu errichtete Pergola.

24-05-14 Beton kommt Beton geht (Das Tor kommt)

Madame verschenkte 80 Kilo Beton in Form von Rohmassenpulver für Estrichbeton an C. Ich besorgte 189 Kilo Beton in Form von Rasengittersteinen. Rasengittersteine gehören mit einem Kilopreis von 8,3 Cent zu den preiswertesten Gegenständen, die sich überhaupt im deutschen Einzelhandel erwerben lasse. Dennoch kontrollierte der Baumarktmitarbeiter akribisch, ob ich nicht noch einen achten Stein unter […]

Weiterlesen

Blick auf den Vorplatz Kombibad Gropiusstadt vor strahlend blauem Frühlingshimel. Ein noch kahler Baum, angeschlossene Fahrräder, ein Mann der auf das Bad zuläuft.

24-03-16 Sanitätsservice Pissarek

Im Hausflur steht eine Matratze. Das ist erstmal nicht ungewöhnlich. Außergewöhnlich ist es dadurch, dass sie neu und originalverpackt ist. Es steht eine Empfängerin auf dem Paket, die mir im Haus unbekannt ist. Madame bekam zu Recht Blumen. Typisches durch-die-Stadt-treiben-lassen nach der Klausur: 248er-Bus, U7, zu Fuß laufen, Schwimmbad, X71-Bus, am Hafenbecken sitzen und der […]

Weiterlesen

24-02-29 Zauber der Zwerge

Auf dem Mittelhausdach befindet sich Raureif. Höffi renoviert das Erdgeschoss. Möbelverkauf und Kochmütze sind weiterhin geöffnet. Madame überlegte einen Nicht-Masterplan. Sie plante einen Termin für 2025. Der Tagesspiegel attestierte jemand eine „380-Grad-Wendung.“ Ähnlich orientierungslos wie nach einer solchen fühlte ich mich Dienstag Abend. Ich weiß nicht, was es war. Aber irgendwas wollte anscheinend die nachlassende […]

Weiterlesen

Statue des bayerischen Löwen am bayerischen Platz

24-02-20 Wo ist die Logik?

Das gescheiterte „Reisebüro und Medien“-Geschäft versucht eine neue Existenz als „M&M Kiosk.“ Wesselburen stimmte dem Bau der Monteur-Wohnanlagen für die Northvolt-Batteriefabrik zu. Das bedeutet, ein paar hundert Bauarbeiter ziehen in eine Stadt mit 3000 Einwohnern. Ich bin gespannt, wie sich das auf die Verhältnisse in der Stadt auswirkt. Madame kochte Schwarzwurzeln und Gelbe Beete. Das […]

Weiterlesen

Teppichboden, rote Joga/Sportmatte, Tablet das auf dem Boden steht,

24-02-15 Satz von Rolle

Im verglasten Treppenhaus nebenan absolviert ein Mann Boxtraining mit sich alleine. Das Mittelhaus auf dem Hof, ehemals zweistöckiger sechzigerjahre-Bürobau, heute als „Townhouse“ annonciert, steht wieder leer. Auf dem Hinterhof steht das neue Pflegedienstfahrzeug: ein elektrisches italienisches Yoyo. Im Internet werden mir möblierte 18-Quadratmeter-Zimmer („Basic Bude“) angeboten, die so viel Miete kosten wie unsere komplette Wohnung. […]

Weiterlesen

Stadtbad Lankwitz in der Abenddämmerung

24-02-13 denk, denk, plansch, plansch

Nachzutragen ist: Die Tuba ist Instrument des Jahres 2024. Töröö! Madame singt aushäusig. Madame buk Gibanica. Und weil wir sie beide aus der Keramikform lieber mögen, gab es Gibanica aus der Metallform. Kommunikation. So wichtig. Sonntag gab es eine andere Köstlichkeit, die ich aus Gründen familieninterner Rücksichtnahme nicht beschreiben kann. Selbst der Gärtner in mir […]

Weiterlesen

Blick auf ein Feld auf dem sich ein See gebildet hat (Gegenlicht)

24-02-10 Formeln fühlen (Der Ruf der Kohlmeise)

In der Küche riecht es nach Spargel. Nach etwas Recherche erweist sich die Gelbe Beete im Slow Cooker als Ursache. In der Verwaltung ein neuer Putzmann, wahnsinnig nett. Er freut sich, dass wir uns schon aus Schwimmbädern wiedererkennen. Von allen Putzkräften in der Verwaltung ist er nicht nur der Kompetenteste, sondern auch derjenige, der spontanen […]

Weiterlesen

24-02-08 ALU (Am Birkenknick)

Es ist erstaunlich, dass niemand mehr Wellensittiche hält. „Jugendbande terrorisiert die Kleinstadt Heide“ öffnet Bild.de die Seite. Ich bin froh, im entspannten Berlin zu leben. „Beschaulich“ hingegen wählt die Bild als Adjektiv für die Mittelstadt Heide, wenn es um das Landrats-Wahl-AfD-Debakel geht. Die taz informiert besser als die Bild: Landratswahl in Dithmarschen: Keine Mehrheit ohne […]

Weiterlesen