Ladenschild "Home Area" und grüne Ampfeln bei strömendem Regen in Nachtdunkelheit.

23-10-24 Normale Menschen

Ex-Shawarma One erfindet sich als „Fresh Bistro“ neu. Ich glaube es bleibt bei Döner. Neben MacGeiz eröffnet ein neuer Supermarkt. Wenn ich mich gerade recht entsinne wird es neben zwei türkischen, einem chinesischen und einem afghanischen Supermarkt der erste arabische Supermarkt dieses Straßenabschnitts. Mein Tagesablauf läuft from Dawn to Dusk. Irgendwann in den Spätausläufern des […]

Weiterlesen

Vorgarten mit verschiedenen Sommerblüten auf Gras, ein Fenster mit rotem Regenschirm.

23-06-22 Schmalziger Storchenblick

Madame bekam eine Miniatür-Schultüte. Nun besitzt sie bereits zwei. Die lange Baustelle entlang der Straße scheint weder für Glasfaser noch für eine Radspur zu sein. Die Bauarbeiter sägten jeweils zwei Meter Asphalt links und rechts der Gullideckel auf. Noch deutlicher der Hinweis an der gesperrten Bushaltestelle: „Gesperrt wegen einer Baustelle im Auftrag der Wasserbetriebe.“ Den […]

Weiterlesen

Riesenrad vor blauem Himmel mit einzelnen Wolken. Zu seinem Fuß ein Bahnhofsschild "Warnemünde."

23-06-18 Große Hafenrundfahrt

Freitag arbeitete ich, glaube ich. Wenn ich in den Dunklen Ecken meines Gedächtnisses krame, erinnere ich mich daran, dass es bei Kollege Kiefer dauernd piepte. Vor noch längerer Vergangenheit schwärmte mir der Moabiter von der SAP-Kantine in Walldorf vor. Freitag lief der Bahnhof Südkreuz über mit ankommenden Schulklassen, die von Klassenfahrten zurückkamen. Wie schnell ein […]

Weiterlesen

Taglilien (blau-violett) vor gelb blühendem Ginster,

23-06-03 To summer (Verb)

Die beiden Karotten liegen weiterhin im Treppenhaus. Ich bin versucht, sie gegen eine Pastinake zu tauschen und auf Reaktionen zu warten. Andererseits: In diesem Haus weiß man nicht so genau, was dann passiert. Über den zahlreichen Briefkästen hängen seit Freitag etwa acht DIN-A4-Blätter in 18-Punkt-Schrift „Nachsendeantrag seit März beachten für A.. Residential Gmbh&Co Kg, S.. […]

Weiterlesen

Blick in einen fast blühenden Mirabellenbaum hinein.

23-04-23 Penicilin ist aus, Mme Hardy drin

Der Hausrotschwanz knirschte. Gibt es im deutschen ein Wort für das erste echte Frühlingswochenende? Mit Sonne und T-Shirt-Temperaturen und Vögeln und so? Dieses Wochenende war am Samstag. Und alle kamen sie raus: Erdhummeln, Radfahrer, Steinhummeln, Quadfahrer, Hippiewespen, Cabriofahrer, Wildbienen und Herthafans. Aber vor dem sonnigen Samstag galt es den Freitag zu überwinden. Berlin->Bungalow Ein Insektenstich(?) […]

Weiterlesen