24-01-09 Jatz und Axiome

Die Wahlplakate hängen wieder. Währenddessen möchten SPD/CDU vor unserer Haustür das Tempo wieder von 30 auf 50km/h erhöhen, WEIL AUTO. Paula meldete sich. Sie will bald kommen. Die Gartenpacht ist überwiesen und die KfZ-Versicherung bezahlt. Michigan gewann das College-Football-Endspiel gegen Washington mit 34:13. Was ich bedauere. Ich werde das Spiel nicht schauen. Mir entging die […]

Weiterlesen

Blick durch die Fenster des Bahnhofs Südkreuz. Sich abseilende Fensterputzer.

23-05-23 Auslöschung

Madame ließ den Unterschied zwischen Auto-Motoren und Sahnetorten-Sahne erläutern. Angesichts von Schienenersatzverkehr der S-Bahn, ausfallenden Regios und beklebten Autobahnen ist erstaunlich, dass sie überhaupt am Ort der Erläuterung ankommt. Ich zombiete durch die Gegend. Sei es der mehrfache Wetterumschwung, zu wenig und zu schlechter Schlaf oder das, was ich mir eventuell Ende letzter Woche bei […]

Weiterlesen

Taubnesseln vor Osterglocken (eine aufgeblüht, andere am Aufblühen)

23-03-26 Pluto in den Taubnesseln

Gute Nachricht: Der Regen der letzten Monate und wirkte selbst in den tieferen Bodenschichten unseres Gartens. Im Revisionsschacht des Gartenwasseranschlusses steht das erste Mal seit 2017 wieder Grundwasser. Schlechte Nachricht: Eigentlich hätte ein Handwerker in diesem Schacht arbeiten sollen. Der hätte Probleme gehabt bis zu den Knien im Wasser zu stehen. Die Rückkehr des Handwerkers […]

Weiterlesen

Beleuchteter Eingang zur Komischen Oper zur Blauen Stunde.

23-02-28 Flammet um mich her!

Madame ließ sich von acht Azubis (m/w/d) umgarnen. Die Freundin von MMB hat ein neues parfümiertes Waschmittel. Sie arbeitet sich an die perfekte Dosierung heran. Heute hatte der gesamte Nordflügel etwas davon. Die Reaktionen reichten von „Bitte arbeite auf dem Platz neben mir“ bis zu „Junge, hier ist ein Zehner. Kauf Dir in der Mittagspause […]

Weiterlesen

Duoling-Screenshot mit 1111 Tagen durchgelernt.

23-02-07 (2*365) + 366 = 1096

Drei Männer zersägten eine Heizung in zwei Teile. Madame betreute sie dabei. Ein*e dpd-Paketfahrer*in brachte einen Lafuma-Liegestuhl zum Paketshop. Ich versuchte vergeblich, dem Einhalt zu gebieten. Wenn ich etwas am alten Job vermisse, dann sind es die acht Kilometer mit den Rad durch ein leeres Berlin, die mir verloren gehen. Das neue Büro liegt sehr […]

Weiterlesen