24-05-18 Stettin Oder Uptown-Downtown

Die EM kommt. In der Verwaltung tauchen erste Fanartikel auf. Ich sah eine Schwarz-Rot-Gold-Einkaufstasche ebenso wie M&Ms in diesen Farben. Endlich gehen die Feiertage vorbei. Die Feiertagswochen waren kein Spaß. Die Leute, die etwas von uns wollten, blieben alle in Berlin. Die Leute, die hätten helfen können, waren abwesend. Schlechtes Timing. Zum chilligen (endlich!) Freitag […]

Weiterlesen

Alte Weihnachtsbäume vor dem Bahnhof Südkreuz

24-03-07 Töölö Maustetytöt

Madame schrieb 1B. Rechtzeitig meldete sich die Dachbodenbaustelle mit Presslufthammer zurück. Ich male klausurvorbereitende Rechtecke und Rhomben. Merke: Nicht „die Jana“ verwechseln mit „Diana“; auch nicht am Telefon. Neben Verwaltung und Klausurvorbereitung bleibt wenig Energie. Immerhin reicht es zu einem zimtkringelschen Gnocchi-Huhn. Das Internet empfiehlt mir Resident Alien. Aber ich fürchte bis zum 21. März […]

Weiterlesen

Ostsee mit Schlauchboot der Seenotrettung und Plattform mit WIndsack. Im Hintergrund ein Containerschiff.

23-07-25 Handykette als Sanitätshilfsmittel

Ein weiteres Wettbüro in der Straßen verschwand. In wenigen Tagen verwandelte es sich in „Reisebüro & Medien.“ Eine Ecke weiter hat die hipstereske Gentrifizierung eine Fahnenstange in den Boden gerammt. Die Gorilla-Bäckerei hat nicht nur eine eigene „Philosophie“ auf der Website, die mit allen einschlägigen Buzzwords glänzt. Ihre Team-Vorstellung beginnt mit „Gina has joined us […]

Weiterlesen

23-07-20 Oder Weichsel Ostsee?

Im Hafen von Gdańsk liegt ein Nachbau der Black Pearl aus Fluch der Karibik. Diese bietet Ausfahrten an die Westerplatte an, wo ein Denkmal zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs steht. Mitfahrende kommen vor allem aus Schweden. Danzig – es ist eine besondere Stadt. Wie jedes Mal in diesem Urlaub – wir wussten nichts. Aber bevor […]

Weiterlesen