Selbstba-Rasen,äher auf Puppenwagengestell mit Waschmaschinenmotor. Blau beleuchtet.

23-04-06 Blutleer

Madame benötigt eine Tasche für Madame Hardy. Mittwoch war ein blutleerer Tag. Er begann aktiv. Ich nutzte die Chance, neben einem ICE-Bahnhof zu arbeiten. Ich konnte Madame erst zum Zug bringen, einmal über die Straße gehen und mich dann ungewöhnlich früh in der Zeiterfassung anmelden. Dann wurde es inaktiver. Meine leichte Befürchtung – kurz vor […]

Weiterlesen

Vordergrund: Größere Motorboote im Hafen, noch in Winterverkleidung. Hintergrund: der Bakcstein-Expressionismus-Bau des Ullsteinhauses.

23-03-17 Bis zur Endstation

Madame zog keine Wartenummer. Nach dem mittwöchlichen Klausur-Ende stellte ich die Ohren auf Querlüften, öffnete alle Gehirntüren und hoffte, dass zwei Tage Luftzug durch’s Hirn jegliche Erinnerung an Mathematik und Statistik hinausblasen und Platz für doppelte Buchführung und Jahresabschlussklausur nächste Woche schaffen. Zum Hirndurchlüftprogramm gehört eigentlich Schwimmen – aber ich war kaum dort, denn ich […]

Weiterlesen

Funktionsgraphen in einem Koordinatensystem: "Einfluss des Stichprobneumfangs auf die Gütefunktion."

23-03-11 Klausurlaub

Madame machte einen Paketboten glücklich. Beziehungsweise machte sie ihn weniger unglücklich, indem sie zwanzig Kilo Edelstahl/Gusseisen im Laden kaufte anstatt diese online zu bestellen. Freitag um 15:40h brach mein Klausurlaub aus. Eigentlich habe ich Urlaub: Ich werde diesen aber vor allem nutzen, um für Klausuren zu lernen und diese auch zu schreiben. Was einerseits schön […]

Weiterlesen

Zwei umgekippte Elektroroller vor Baustelle. Im Hintergrund ein Sonnenuntergang.

2023-02-09 super.super.this

Der Kaptain fotografierte einen Baum. Das freute mich sehr. Mit dem Matrosen unterhielt ich mich darüber, ob eine Krankheit, die keinerlei Symptome verursacht, noch eine Krankheit ist. Mr. Elliott schlug ich vor, PCs zu aquarellieren. Er war prinzipiell angetan. Aber nur falls es als Arbeitszeit angerechnet wird. Madame besuchte nicht das Wildorado. Dafür besuchte sie […]

Weiterlesen